CO2-Ausstoß

ÖKOFOLIEN

VERBESSERN SIE IHREN CO2-FUSSABDRUCK

  • Folien aus nachwachsendem Rohstoff
  • 100 % recyclebar
  • Schützt das Klima durch Reduktion des CO2-Ausstoßes
  • Identische Folieneigenschaften
  • Glatt, eingefärbt oder bedruckt,...
  • Günstiger als Recycling-Material

So gut kann Plastik sein - eine Gegenrede zum Mainstream

Link: Artikel aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom 14.04.2019

Zusammenfassung:

Die Ölförderung geht meist rabiat mit der Umwelt um - deshalb auf Ökofolie umsteigen! 90% des Plastiks in den Weltmeeren stammen aus 10 Flüssen in Asien und Afrika. Eine Bio-Baumwolltasche muss 149mal wiederverwendet werden um den Klimaschaden auszugleichen, sogar 20.000mal wenn man den Land- und Wasserverbrauch einbezieht.

Alles in Allem muss man sich fragen welche Aktionen nur gut fürs Gewissen sind und welche tatsächlich der Umwelt helfen.

Glas
  • Die Glasherstellung, das Glasrecycling und der Transport benötigt deutlich mehr Energie, sogar bei Glasmehrweg durch die aufwändige Reinigung (Nabu).
  • NABU: Keine Glasflaschen kaufen sondern Plastik-Mehrwegflasche.
    Link: NABU-Mehrweg-Guide
  • Lebensmittelverschwendung: Joghurt im Glas gibt es nur in großen Mengen (ab 0,5 Litern), weil sonst das Glas schwerer wäre als der Inhalt.
Papier
  • Bäume werden gerodet, die CO2 aufnehmen könnten.
  • Wird mit viel Energie in die Einzelteile zu Zellstoff gespalten.
  • Einweichen in Kubikmetern von Trinkwasser.
  • Wird mit Chemikalien behandelt und heiß getrocknet.
  • Die Herstellung von 1 Tonne Papier verbraucht so viel Energie wie 1 Tonne Stahl (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit).
    Link: Papierherstellung, Papierkonsum und die Folgen für die Umwelt
  • Papiertüten sind so aufwendig in der Herstellung, dass sie bis zu 43mal wiederverwendet werden müssten. Welche Papiertüte kann das?
Plastik
  • Plastik ist unproblematisch bei funktionierenden Müllsystemen.
  • Umweltfreundlicheste Weg bezüglich des Lebenszyklusses.
  • Sehr leicht (Transport) und strapazierfähig (Wiederverwendbarkeit)
  • In Deutschland landet Plastik nicht im Meer.
  • Recycling ist gut, Müllverbrennung nicht schlecht - das Plastik landet keinesfalls in der Umwelt und man gewinnt noch Energie daraus.
  • Gut entsorgtes Plastik ist nur ein kleines Umweltproblem, Plastik in der Umwelt aber ein Großes.
  • Kann bis zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen wie Zuckerrohr hergestellt werden.
  • Unsere Folienmaterialien aus Polyethylen (ob Öko oder konventionell) entsprechen den strengen Verpackungsvorschriften von ALDI.
    PDF: ALDI Leitfaden für nachhaltigere Verpackungen

TECHNISCHE DATEN

  • Den Öko-Anteil können Sie individuell abstimmen
  • Anteil nachwachsender Rohstoffe abhängig von Rezeptur/Materialtype
  • Folienbreite und -stärke: auf Anfrage
  • Toleranzen für Formate und Stärken nach GKV, Stärke: +/- 10 %
  • Prüfmerkmal Wert Einheit Methode
    Dichte 0,916 – 0,926 g/cm³ ISO 1183
    Schmelzindex 190 °C 0,3 – 4,6 g/10 min ISO 1133
    Schmelzpunkt 110 - 120 °C ISO 3146
    Gleitmittelgehalt mittel    
    Antiblockmittelgehalt mittel    

    Diese von uns hergestellten Produkte entsprechen den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen und dürfen für Lebensmittelverpackungen eingesetzt werden. Bei bedruckten Folien/Beuteln für Lebensmittel darf das Lebensmittel nur mit der unbedruckten Seite in Berührung kommen.

  • Folien/Beutel dürfen nur in Originalverpackung, möglichst dunkel und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, gelagert werden
  • Lagertemperatur max. 25 °C
  • Lagerdauer max. 6 Monate (Die Reißfestigkeit nimmt im Laufe der Zeit ab.)

Alle angegebenen Daten stellen Richtwerte dar, die innerhalb der Produktion schwanken können. Sie entsprechen unserem besten Wissen und ISO-Meßmethoden.

Eine Verbindlichkeit kann daraus nicht abgeleitet werden.


Link: FKUR - I'm Green
PDF: Braskem - Life Cycle Assessment - I'am Green

Bei welchem Verpackungs-Projekt dürfen wir Sie unterstützen?

Kontakt mit IVECO aufnehmen

Schicken Sie uns Ihre Anfrage in 3 einfachen Schritten. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schritt 1: Ihr Ansprechpartner

Ungültige Eingabe
Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Kontaktart.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein.
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.



Invalid Input

Schritt 2: Ihre Nachricht

Bitte wählen Sie Ihren Betreff der Kontaktaufnahme.
Bitte tragen Sie hier Ihre Anfrage ein.

Schritt 3: Ihre persönlichen Informationen

Bitte wählen Sie Ihre Anrede aus.
Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachname ein.
Bitte geben Sie hier Ihren Firmennamen ein, damit wir Sie passend ansprechen können.
Invalid Input
Invalid Input
Bitte prüfen Sie Ihre EIngabe
logo

Kontaktdaten

IVECO GmbH + Co. KG
Folienbeutel-Verpackungsmaschinen
Carl-Zeiss-Straße 9
D-70839 Gerlingen

kontakt@ivecopack.de
fon 0049 (0) 7156 - 9439 - 0
fax 0049 (0) 7156 - 9439 - 14

Wegbeschreibung