Beuteltypen

Beutel ist nicht gleich Beutel. Mit unseren Verpackungsmaschinen können Sie neben dem klassischen Einzelbeutel auch standardmäßig Ketten- und Mehrkammerbeutel produzieren. Kettenbeutel sind eine beliebige Anzahl aneinandergereihter Einzelbeutel gleichen Inhalts. Mehrkammerbeutel sind mehrere aneinandergereihte Einzelbeutel mit unterschiedlichem Inhalt. Diese Variante ist besonders zu empfehlen, wenn ein Sortiment mit empfindlichen Oberflächen zusammengestellt werden soll. Die Zonen- oder Ketten können auf Wunsch durch ein Messer oder durch Perforation getrennt werden. Die Anbringung eines Eurolochs für die Auslage im SB-Bereich oder eine Öl- oder Wassereinspritzung bieten wir als Option gerne mit an.

Einzelbeutel

Als günstige Zweckverpackung werden heutzutage Schüttgüter in Schlauchbeutel aus Polyethylen verpackt. Das Verpacken in PE-Beutel ist günstig, umweltfreundlich und praktisch.

Je nach Umfang des Beutelinhalts, ob als Einzelverpackung oder als Sortiment, können neben dem Einzelbeutel auch Kettenbeutel oder Mehrkammerbeutel hergestellt werden. Alle Beuteltypen könenen auch wahlweise über eine Aufreißpeeinzelbeutel1rforation vesehen werden, damit der Endverbraucher komfortabel den Beutelinhalt dosieren kann.

einzelbeutel2 einzelbeutel1

Mehrkammerbeutel

Bei einigen Anwendungen soll das Sortiment nicht zusammen in einem Beutel verpackt werden, wie zum Beispiel Griffe mit Schrauben. Dabei kann es je nach Oberflächenbeschaffenheit vorkommen, dass durch die Schrauben der Griff verkratzt wird.

Um dies Abzuwenden werden die Kompenten getrennt in einen sogenannten Mehrkammerbeutel oder Zonenbeutel verpackt. Dabei handelt es sich um getrennte, aber zusammenhängende Beutelkammern, in denen jeweils ein anderes Produkt verpackt wird.

Eine weitere Anwendung ist, dass ein umfangreiches Sortiment an Produkten nach Montageschritten zu trennen.

zonenbeutel

Kettenbeutel

Mit unseren Verpackungsmaschinen können Sie neben dem klassischen Einzelbeutel auch standardmäßig Ketten- und Mehrkammerbeutel (Zonenbeutel) produzieren.

Kettenbeutel sind eine beliebige Anzahl aneinandergereihter Einzelbeutel gleichen Inhalts. Dabei können die einzelnen Beutel mit einer Perforation versehen sein, sodass der Anwender später die Beutel zweckmäßig portionieren kann.

kettenbeutel kettenbeutel2

Druckverschlussbeutel

Bei Beutelinhalten mit vielen Kleinteilen, die nicht sofort verbraucht werden empfehlen wir wiederverschließbare Beutel (Druckverschlussbeutel). Dabei kann komfortabel aus dem Beutel heraus dosiert und dieser wieder über einen Druckverschluss geschlossen werden.

Bei den Druckverschlussbeutel gibt es die Varianten mit oder ohne Sicherheitsfahne. Bei der Sicherheitsfahne kann gegenüber dem Verbraucher sichergestellt werden, dass der Beutel vollständig die Produktion verlassen hat.

druckverschluss druckverschluss2

Wir beliefern Sie optimal

Als Systemlieferant versorgen wir Sie mit individuellen Folien ganz nach Ihrem Bedarf. Unser Stärke liegen, neben Kleinmengen und Sonderkonfigurationen, bei einer – um Ihre Lagerhaltung schlank zu halten – kontinuierlichen Belieferung. Sprechen Sie uns einfach an!

logo

Kontaktdaten

IVECO GmbH & Co. KG
Verpackungsanlagen
Carl-Zeiss-Straße 9
D-70839 Gerlingen

kontakt@ivecopack.de
fon 0049 (0) 7156 - 9439 - 0
fax 0049 (0) 7156 - 9439 - 14

Wegbeschreibung